• Wissen
  • Funkenlöschanlage: So schütze ich meine Absaug- und Filtertechnik vor Bränden

    Wer eine zentrale Absauganlage in der Fertigung einsetzt sollte sich mit dem Thema Funkenlöschanlage befassen. Häufig ist es schon vorgekommen dass durch Funkenflug oder auch Zigaretten ganze Absauganlagen abgebrannt sind. Eine effektive Lösung Ihre Filteranlage zu schützen und die Brennpartikel erst gar nicht in den kritischen Bereich zu lassen ist eine Funkenlöschanlage.

    Unser Funkenerkennungs- und Löschsystem wurde entwickelt, um der Entstehung von Bränden durch das Erkennen und das automatische Löschen von Funken vorzubeugen. Die geringe Menge an verwendetem Löschwasser, etwa fünf Liter, beschädigt weder Filterelemente noch andere Produktionsgeräte. Sobald die Gefahr beseitigt ist, stoppt das System automatisch den Löschvorgang und ist sofort bereit, das nächste Feuer zu verhindern. Die Systeme lassen sich an jede bestehende oder neue Absauganlage integrieren und sind in kürzester Zeit von unseren Service-Technikern in Betrieb genommen.

    Funkenlöschprinzip.jpg

    Funktionsprinzip

    1. Die Funkendetektoren erkennen Zündquellen innerhalb einer Millisekunde

    2. Die Löscheinheit löscht Funken und Glimmnester mithilfe einer geringen Menge an Wasser

    3. Der Signalverteiler regelt und überwacht den Löschvorgang

    4. Das Steuergerät VR18Z überwacht den Status des Systems

    5. Die Signalanlage gibt über eine Sirene und ein Stroboskoplicht einen Alarm aus

    6. Die Gebläsesteuerung stoppt das Gebläse bei einer Überhitzung oder einem Funkenregen

    7. Das Überhitzungssensorkabel überwacht die Temperatur der Gebläselager und Gebläseumfang

    8. Die Druckerhöhungsanlage überwacht die Wasserpumpe und die Temperaturmesskabel

    9. Die Druckerhöhungsanlage sorgt für den korrekten Druck und verhindert Lufteinschlüsse im Löschwasser

    Montage und Inbetriebnahme

    Eine ordnungsgemäße Montage und Inbetriebnahme der Funkenlöschanlage schafft die Grundlagen für einen kontinuierlichen, erfolgreichen Schutz Ihrer Absauganlagen. Heidenbluth unterstützt Sie von der Montage und Inbetriebnahme bis zur fortlaufenden Wartung.


    Kommentare


    Ihr Kommentar:

    Sie können in wenigen Augenblicken mit dem Kommentieren starten.

    Wir senden Ihnen nach dem "Abschicken" eine E-Mail.

    Klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail und schon geht es los.
    Ihr Browser merkt sich das dann in einem kleinen Cookie.

    Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Google Analytics, Schriften von fonts.com, Google Maps und Videos von YouTube.
    Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
    Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    Ablehnen Akzeptieren