• Service
  • Schweißkurse und Weiterbildungen
  • Schweißkurse  und Weiterbildungen:  Unser Schulungsprogramm

    Das Schweißen zählt zu den wichtigsten, unlösbaren Fügeverfahren im Metallbau. Dabei existieren unzählige Möglichkeiten und Verfahren, um Metallteile miteinander zu verschweißen. Um die richtige Entscheidung für das geeignete und effiziente Verfahren treffen zu können, bietet die Heidenbluth GmbH kompetente Beratung und diverse Schulungen rund um das Thema Schweißtechnik an. Zudem finden Sie in unserem Onlineshop alle gängigen Geräte, Materialien und das passende Zubehör rund um das Thema Schweißen. Neben den praktischen Schweißkursen bieten wir auch zertifizierte Weiterbildungslehrgänge mit abschließenden Prüfungen und Zeugnissen an. So können Sie sich hier beispielsweise in den Bereichen "Sichtprüfung" und "Eindringprüfung" nach DIN EN ISO 9712 für Ihre beruflichen Tätigkeiten zusätzlich qualifizieren. Gerne gehen wir bei den Seminaren individuell auf Ihre Wünsche ein und sind bezüglich Teilnehmerzahlen und Örtlichkeiten sehr flexibel. Informieren Sie sich auf unserer Website über die angebotenen Schulungen und nutzen Sie für eine unbürokratische Anmeldung das Onlineformular.


    08.11.2018
    Autogenschweissen
    In diesem eintägigen Workshop bringen wir den Teilnehmern das Autogenschweißen näher.
    Angefangen beim Prozess bis hin zum Üben an praktischen Bauteilen, ist dieser Kurs besonders an Einsteiger und Fortgeschrittene gerichtet.


    14.11.2018
    Reparatur-Schweissen
    Reparaturschweissen ist eine kosteneffiziente Möglichkeit die Gebrauchsfähigkeit defekter Maschinenteile wieder herzustellen.


    21.11.2018 bis 22.11.2018
    Flammrichten
    Mit Hilfe des Flammrichtens können Verwerfungen, Verzug und Verbiegung von geschweißten oder kaltverformten Bauteilen behoben werden. Jetzt anmelden!


    29.11.2018
    CrNi-Schweissen
    Wir bringen Ihnen alles Wichtige zum CrNi-Schweißen bei. In diesem eintägigen Workshop gehen wir gezielt auf die Besonderheiten dieses Werkstoffes ein. Angefangen bei der Schweißnahtvorbereitung bis hin zum Schweißen an CrNi-Konstruktionen.


    04.12.2018
    Aluminium-Schweissen
    Wir bringen Ihnen alles Wichtige zum Aluminium-Schweißen bei. In diesem eintägigen Workshop gehen wir gezielt auf die Besonderheiten dieses Werkstoffes ein. Angefangen bei der Schweißnahtvorbereitung bis hin zum Schweißen an Aluminium-Konstruktionen.


    Weiterführende Informationen zum Schulungsprogramm und den einzelnen Seminaren, zum Beispiel erforderliche Vorkenntnisse, finden Sie auch in unserem Schulungsprogramm, das wir Ihnen online im praktischen PDF-Format zum Download anbieten. Auf Wunsch senden wir Ihnen das Schulungsprogramm auch gerne per Post zu – natürlich kostenfrei. Senden Sie uns dazu einfach eine E-Mail mit Name und Anschrift. Sollten Sie darüber hinaus weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne als persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung. Sprechen Sie uns einfach an.

    Buchen Sie Ihre Schweißkurse beim besten Fachbetrieb in Mitteldeutschland

    Seit 1973 beschäftigt sich unser Unternehmen schwerpunktmäßig mit allen gängigen Verfahren zum Thema Schweißen und Schneiden in der Metallverarbeitung. Immer auf dem neuesten Stand der Technik haben wir heute die modernsten automatischen Systeme im Einsatz. Unser Qualitätsmanagement ist gemäß DIN ISO 9001: 2008 zertifiziert. Die optimale Kundenberatung ist unser erklärtes Ziel und die Weitergabe unseres Fachwissens setzen wir mit unserem umfangreichen Schulungsangebot gern in die Tat um. Entdecken Sie bei uns die Potenziale für Ihre Fertigungseinrichtungen, steigern Sie damit die Qualität und senken Sie gleichzeitig die Kosten in Ihrer Produktion. Nach erfolgreich absolvierter Schulung erhalten alle Teilnehmer ein Zertifikat, in dem wir Ihnen die im Seminar erworbenen Kenntnisse noch einmal auflisten und bestätigen. Das Abschlusszertifikat ist in der Teilnahmegebühr enthalten, ebenso die Verpflegung. Sie interessieren sich für unsere Schweißkurse oder möchten ein individuelles Seminar buchen? Dann nutzen Sie einfach und bequem unser Online-Anmeldeformular.

    Für einen allgemeinen Überblick: Schweißkurse zu den gängigen Schweißprozessen

    In diesem eintägigen Seminar vermitteln wir Ihnen anschaulich die wesentlichen Unterschiede der bekanntesten Schweißmethoden, wie beispielsweise dem MIG-, MAG- und WIG-Verfahren. Mit diesem Allgemeinwissen und den jeweiligen Vor- und Nachteilen können Sie in Ihrem Betrieb die passenden Entscheidungen treffen und sinnvolle Investitionen tätigen. Besonders geeignet ist diese Schulung für Firmengründer und neue Mitarbeiter in der Metallbranche.

    Auch für das Autogenschweißen gibt es noch Einsatzgebiete

    Obwohl diese alte Schweißmethode sehr langsam und wenig rationell ist, hat sie immer noch ihre Daseinsberechtigung. Dieses Gasschmelzschweißen ist relativ einfach zu erlernen und aufgrund der niedrigen Schweißtemperaturen vorrangig für dünne Bleche und filigrane Metallkonstruktionen geeignet. Mit diesem Kurs können auch Neueinsteiger schon nach einem Tag Ihre ersten Schweißversuche starten.

    Lernen Sie bei uns die Vorteile der moderner Schweißprozesse kennen

    Mit dem neuen ForceArc-Verfahren lässt sich die Schweißgeschwindigkeit bis zu 30 % erhöhen, die Nahtqualität verbessern und die Nacharbeiten, aufgrund von Schweißspritzern, reduzieren. Das ColdArc-Prinzip ist ideal für den Leichtbau und auch für dünne Bleche einer Fahrzeugkarosserie gut geeignet. Beim RootArc-Schweißen können größere Spalte überbrückt und eine gute Wurzelausprägung realisiert werden. Die TigSpeed-Variante mit automatischer Drahtzuführung ermöglicht viele unterschiedliche Schweißergebnisse und mit dem ForceTig-System profitieren Sie von der hohen Schweißgeschwindigkeit und einem optimalen Lichtbogen. Diese Schweißkurse können speziell bei der Modernisierung Ihrer Fertigungseinrichtungen oder der Planung neuer automatisierter Schweißanlagen hilfreich sein.

    Beim Schweißverfahren für Aluminium gibt es vieles zu beachten

    Der Werkstoff Aluminium ist schweißtechnisch recht problematisch, aber er kommt in der Industrie aufgrund des leichten Gewichts zunehmend zum Einsatz. In diesem Seminar stellen wir Ihnen die wichtigsten Verfahren und Geräte für diesen Schweißprozess vor. Außerdem erwarten Sie zahlreiche Demonstrationen mit verschiedenen Aluminiumlegierungen sowie die vorbereitenden Tätigkeiten für eine optimale Schweißnaht. Natürlich lernen Sie bei dieser Schulung auch die richtigen Einstellungen der Geräte und erhalten spezielle Tipps zu werkstoffspezifischen Problemen.

    Schweißkurse zum Thema Chrom-Nickel-Konstruktionen

    Der Werkstoff CrNi zeichnet sich durch mehrere Vorzüge aus, wie zum Beispiel seine hohe Korrosions- und Hitzebeständigkeit. Deswegen wird er gern in der Automobilindustrie, für medizinische Produkte und Werkzeuge verwendet. Auch ist dieser Edelstahl ziemlich resistent gegenüber Säuren und Laugen. Für Schweißkonstruktionen müssen aber spezielle Verfahren, Materialien und Einstellungen verwendet werden, damit sich die Endprodukte ebenfalls durch eine hohe Qualität auszeichnen können. Dieses Wissen vermitteln wir Ihnen in Theorie und Praxis bei den Schulungen der Firma Heidenbluth.

    Das UP-Schweißen als rationelle Serienlösung

    In dieser interessanten Schulung präsentieren wir Ihnen ein besonderes Schweißverfahren – das Unterpulverschweißen. Diese Methode eignet sich vorrangig für lange Nähte in automatischen Anlagen. Als Besonderheit brennt hierbei der Lichtbogen unter einer Schlackeschicht, weswegen dieser Prozess fast emissionsfrei abläuft. Zudem ist er sehr rationell, weil nicht aufgeschmolzene Pulverreste unter der Schlacke für neue Schweißungen wiederverwendet werden können.

    Fülldraht-Schweißen: pragmatisch und rationell bei korrekter Anwendung

    Innerhalb dieser Schweißkurse demonstrieren wir Ihnen eine Methode, die bei richtiger Anwendung sehr praktisch und rationell sein kann. Da beim Fülldraht-Schweißen auf das Schutzgas verzichtet werden kann, ist man mit dieser gewichtsreduzierten Ausrüstung sehr mobil. Jedoch müssen hierbei einige Faktoren beachtet werden, um mit diesem Verfahren eine gute Schweißqualität zu produzieren. Genau das ist auch das Ziel von diesem Seminar.

    Unsere Schweißkurse zum Flammrichten machen Sie zum Spezialisten

    Beim Flamm- bzw. Warmrichten geht es darum, Maß- und Formfehler bei fertigen Schweißkonstruktionen zu beseitigen. Dieses muss sehr professionell erfolgen, um keine zusätzlichen Fehler oder Probleme in den Bauteilen zu erzeugen. In dem 2-tägigen Seminar werden Sie zu diesem Thema intensiv geschult, um so eine anspruchsvolle Tätigkeit in der Praxis erfolgreich anwenden zu können.

    Auch individuelle Schulungen buchbar

    Neben den verschiedenen Schweißkursen mit unterschiedlichen Schwerpunkten bieten wir auch individuelle Schulungen an. Egal ob für eine Kleingruppe oder das gesamte Team, wir richten uns nach Ihren persönlichen Bedürfnissen und gehen auf individuelle Wissensstände ein. Die individuellen Schulungen werden von erfahrenen Schweißfachmännern und Lehrschweißern durchgeführt und finden wahlweise in unserem eigenen Schulungszentrum oder bei Ihnen vor Ort statt. Die Ausrüstung stellen wir ebenfalls für Sie bereit.

    Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Google Analytics, Schriften von fonts.com, Google Maps und Videos von YouTube.
    Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
    Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    Ablehnen Akzeptieren