• News
  • Schweißtechnisches Forum 2018

    Am 22. und 23. März 2018 bei Heidenbluth

    Sehr geehrte Kunden, sehr geehrte Geschäftspartner,

    viele Unternehmen stehen vor der Herausforderung, ihren Betrieb mit einer intelligenten und produktivitätssteigernden Vernetzung von Mensch und Maschine für die Zukunft zu rüsten. Sei es aufgrund des Fachkräftemangels, erhöhter Qualitätsansprüche oder lediglich um die Produktivität zu steigern.

    Heidenbluth präsentiert jeweils am 22. und 23. März um jeweils 9:00 Uhr die neuesten Entwicklungen in der Branche.

    Angefangen bei neuen kollaborierenden Robotern, die den Schweißer unterstützen können, über neue schlüsselfertige Schweißzellen und Schweißzusätzen bis hin zu Normänderungen und modernster intelligenter Schweißtechnik.

     

    Fachvorträge und Vorführungen

    • Neue, vernetzbare und individuell konfigurierbare Schweißinverter
    • Kollaborierende Roboter als echte Lösung
    • Neue Schweißzusätze zur Reduzierung von Silikatbildung
    • Leistungssteigerung beim Unterpulverschweißen
    • Neue Software für Schweißanweisungen und Schweißfolgepläne
    • Normenänderung in der ISO 15 614
    • Neue Systeme für das Orbitalschweißen
    • Kompakter Absaugbrenner als Lösung für die strengeren Emissionswerte
    • Exklsuiv für Swift-Cut Kunden: Vorstellung der neuen Software


    Das Heidenbluth-Team freut sich auf Sie!

    Wichtige Info: Anmeldung nur gültig mit Einladung

    Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Google Analytics, Schriften von fonts.com, Google Maps und Videos von YouTube.
    Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
    Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    Ablehnen Akzeptieren